High Gloss Top Coat Set inkl. Härter (transparenter Spritzfüller)

24,95 39,95 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Tage

Lieferumfang: 1x High Gloss Top Coat 500g + 1x Härter 50g /
1x High-gloss Topcoat 1000g + 1x Härter 100g


*Abbildung ähnlich
Auswahl zurücksetzen
  • BESCHREIBUNG

    Beschreibung

    Das High Gloss Top Coat Set inkl. Härter bestehend aus speziellem Kunstharz (500g-1000g) auf Polyesterbasis bietet extrem flexible Einsatzmöglichkeiten. Dieses einzigartige Material eignet sich hervorragend als Deckschichtharz und erreicht mit hochergiebigen Inhaltsstoffen eine hohe Effizienz in der Weiterverarbeitung. Diese erfolgt einfach per Lackierpistole oder Pinsel, wodurch sich in wenigen Schritten entsprechende Schichtstärken erreichen lassen. Poren , Dellen und Wölbungen werden schnell und effizient verfüllt . Nach dem Enfschliff kann mittels herkömmlichen Klarlack das Bauteil ablackiert werden ohne Haftvermittler o.ä..

    Durch die leicht erhöhte Elastizität besteht eine niedrigere Empfindlichkeit zur Rissbildung und gleichzeitig wird durch die thixotropierte Einstellung ein Ablaufen von nahezu allen Oberflächen verhindert. Das hochtransparente Material besitzt einen guten Glanzgrad und liefert absolute hohe UV-Stabilität bei ausgezeichneter Witterungsbeständigkeit. Mit dem im Set enthaltenen Härter lässt sich die voreingestellte Viskosität einfach von Hand variieren.

    In Kombination mit unserem Carbon-Kurzfasern 6mm Forged Carbon Style oder Kohlefasergewebe 245m² oder lassen sich die entsprechenden Bauteile sofort bearbeiten.

    Hinweis: Durch die Reduzierung des Styrolanteils des Glosscoats unter einem bestimmten Wert ist es möglich Polyesterharz auf dem Versandweg an Privatkunden zuzustellen. Die Verarbeitung und die technischen Eigenschaften entsprechen weitgehend üblicher Polyesterharze!


    Besonderheiten

    • Effizientes günstiges Kosten-Nutzen-Verhältnis
    • Schnelle luftseitige Aushärtung
    • Leichte Schleifbarkeit (ab 1 Std. bei 60°C)
    • Hohe Transparenz (auch in höheren Schichtstärken)
    • Guter Glanzgrad
    • Herausragende UV-Stabilität und Witterungsbeständigkeit
    • Porenfüller für Sichtcarbon / Vollcarbonbauteile
    • Verfüllt Unebenheiten
    • Spritzfertig eingestellt / sehr guter Verlauf

    Technische Daten

    • Farbe High Gloss Top Coat: Transparent / leicht schwarz transluszent (opak)
    • Farbe Härter: Transparent / leicht schwarz transluszent (opak)
    • Dichte: 1,048-1,068g / ml bei +22°C
    • Schichtdicke: 0,5-1,1mm (je Spritzgang)
    • Ergiebigkeit: 200-300g / m²
    • Verarbeitungstemperatur: 20-25°C (empfohlen)
    • Mischungsverhältnis: 100:8-10 nach Gewicht (Harz zu Härter), Viskosität durch Härterzugabe per Hand variierbar (nicht unter 7% Härterzugabe anmischen)
    • Gelierzeit: 15-20 Min.
    • Schleifbarkeit: 50 Std. (22°C) / 1 Std. (60°C)
    • Max. TG: 95-100°C (Tempern 12 Std. bei 60°C Objekttemperatur)

    Hinweis

    Für dieses Produkt gelten die gesetzlichen Vorschriften der Chemikalien-Verbotsverordnung (ChemVerbotsV). Für detaillierte Informationen zu den Gefahren, die von diesem Produkt ausgehen, den zu ergreifenden Vorsichtsmaßnahmen bei bestimmungsgemäßer Verwendung, zum angemessenen Umgang bei Verschütten oder sonstigem Freisetzen sowie zur Sicherstellung der vorgeschriebenen Entsorgung entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt!

  • INFORMATIONEN

    Zusätzliche Informationen

    Gewicht 500-1000 g
    Menge

    1000g, 500g

  • SICHERHEITSHINWEISE

    SICHERHEITSHINWEISE

    Gefahrgutklasse
    3 Entzündbare flüssige Stoffe


    ADR-Verpackungsgruppe
    III


    GHS-Label


    UN-Nummer
    UN1866


    Signalwort
    Gefahr


    Registrierungsnummer (REACH)
    01-2119457861-32
    01-2119474103-46
    01-2119456809-23
    01-2119524016-51
    01-2119524678-29


    H-Sätze
    H315 Verursacht Hautreizungen.
    H319 Verursacht schwere Augenreizung.
    H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
    H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
    H335 Kann die Atemwege reizen.
    H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen.
    H361d Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
    H372 Schädigt die Hörorgane bei längerer oder wiederholter Exposition.
    H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
    H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


    P-Sätze
    P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
    P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
    P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen (oder duschen.)
    P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang vorsichtig mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
    P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
    P308 Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
    P370+P378 Bei Brand: Kohlendioxid (CO2), Trockenlöschmittel, Wassersprühstrahl oder alkoholbeständigen Schaum zum Löschen verwenden.
    P405 Unter Verschluss aufbewahren.
    P501 Inhalt/Behälter der örtlichen Wiederverwertung, Wiedergewinnung oder Abfallbeseitigung zuführen.


    Zusätzliche Angaben
    EUH208 Enthält Benzotriazol-Derivat. Kann allergische Reaktionen hevorrufen.
    EUH208 Enthält Cobaltbis (2-ethylhexanoat). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.


    Lagerklasse gemäß TRGS 510
    n. b.


    EINECS
    202-851-5
    205-500-4
    200-338-0
    204-617-8
    205-250-6


    SDB Download

    Sicherheitsdatenblatt (SDB) gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006:

    SDB_High-gloss-Top-Coat.pdf

    SDB_MEKP-Haerter.pdf

  • ANWENDUNG

    ANWENDUNG

    Sicherheitshinweise

    Verwenden Sie grundsätzlich Ihre persönliche Arbeitsschutzausrüstung, wie z. B.:

    • Arbeitshandschuhe
    • Arbeitsschutzkleidung
    • Atem-, Augen- und Gehörschutz
    • Sicherheitsschuhe

    Anwendungsempfehlung

    Verarbeiten Sie den High Gloss Top Coat durch Versprühen mit einer Fließbecherpistole (z. B. HVLP Profi-Spritzpistole) mit einer 1,7mm-2,0mm Düse (Arbeitsdruck von 1,5-2,5 bar) direkt auf das entsprechende Bauteil. Alternativ kann auch ein Pinsel verwendet werden. Bereits nach der dritten Schicht verläuft das Harz (je nach Bauteil / Geometrie) nahezu gleichmäßig und vollständig.

    Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Angaben lediglich Empfehlungen sind, die auf unseren eigenen Versuchen und Erfahrungen beruhen. Daher sollten Sie vor der Anwendung eigene Versuche durchführen. Durch die Vielzahl der Anwendungsmöglichkeiten sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Endergebnis. Sofern wir technische Auskünfte geben oder beratend tätig werden, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Auskunft oder Beratung gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder unter vorsätzlicher Handlung.

Das könnte dir auch gefallen …